17/04/2023

Nach einer erfolgreicher zweiten Finanzierungsrunde möchteYourCampus Deutschland nun mit vereinfachten, flexiblen Mitarbeiterbenefits bedienen

Nachdem das in Amsterdam ansässige Startup YourCampus seine Position in den Niederlanden gefestigt hat, expandiert es nun nach Deutschland. Im Zuge der von Newion geführten und von erfolgreichen Unternehmern unterstützten Finanzierungsrunde hat YourCampus 2,7 Millionen Euro für die nächste Version seiner innovativen Plattform für Mitarbeiterbenefits erhalten.

Florian Gendrault, Gründer & CEO von YourCampus: „Der deutsche Arbeitsmarkt steht unter großem Druck und Arbeitgeber suchen nach neuen Wegen, um Talente anzuziehen und zu halten, insbesondere bei der Generation Z. Aber es gibt keine Einheitslösung, wenn es um Zusatzleistungen und Vergünstigungen für Mitarbeiter geht. YourCampus bietet Flexibilität und Anpassungsfähigkeit in diesem speziellen Bereich, aber mit kollektiven Rabatten, was uns zu einem attraktiven Angebot für Arbeitsgeber in ganz Europa, einschließlich Deutschland, macht. Wir beseitigen mit einer einfachen Lösing die Komplexität rund um die Mitarbeiterbenefits.“

Der CEO von YourCampus erläutert die Expansionspläne: "Mit unserem neuen, auf den deutschen Markt zugeschnittenen Benefits reagiert YourCampus auf das Bedürfnis Unternehmen mit Mitarbeitern in beiden Ländern (und darüber hinaus), von denselben Leistungen wie der Rest des Teams zu profitieren. Die Leistungen können je nach persönlichen Vorlieben ausgewählt werden. Alle Mitarbeiterleistungen sind in einer Super-App zusammengefasst, in der die Mitarbeiter Zugang zu einer digitalen 'Wallet' in einer mobilen App haben."

"Arbeitnehmer können ihr Budget auf einem Online-Marktplatz einsetzen, der eine Vielzahl an Leistungen anbietet. Zum Markteintritt wird YourCampus die Möglichkeit bieten, Sachbezüge anzubieten, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern gewähren können. Arbeitgeber können bis zu 50 Euro pro Monat für Sachleistungen zur Verfügung stellen. Diese "Sachbezüge" umfassen Optionen für den Kauf von Gutscheinen und die Inanspruchnahme von Dienstleistungen für grüne Mobilität, Einzelhandel, mentales Coaching, Fitness und mehr. Was uns von anderen Anbietern unterscheidet, ist die Tatsache, dass wir bald Flexibilität in allen Kategorien anbieten werden: von der Altersvorsorge bis hin zu Wellness, Lifestyle, Mobilität und Fortbildung, mit voller Steuerkonformität in ganz Deutschland und einer Integration mit Personio", sagt Florian Gendrault, Gründer und CEO.

Ähnlich wie bei der Zusammenarbeit mit innovativen Unternehmen in den Niederlanden arbeitet YourCampus auch in Deutschland mit lokalen Partnern wie Blinkist, Lieferando.de, HelloBabySitter, McFit, Swapfiets und Babbel zusammen. Zu den Kunden in Deutschland zählen bereits Anbieter wie DeepL, Flink und Linearity.

Wiebke Schmidt, VP of People beim YourCampus-Kunden Linearity: "Wir waren auf der Suche nach einer flexiblen und umfassenden Plattform für Sozialleistungen, bei der die Mitarbeiter selbst entscheiden können, was für sie richtig ist. Dann kamen wir mit YourCampus in Kontakt und das Design der App gefiel uns sehr. Sie ist sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Und gerade hier in Deutschland ist das Angebot bei YourCampus sehr breit. Es reicht von Webshops wie Zalando über Classpass bis hin zu Ernährungs- und Wellnessangeboten. So können sich unsere Mitarbeiter ihr Angebot wirklich individuell zusammenstellen."